9. Internationales Neujahrsturnier

Das Neujahrsturnier findet am 07. Januar 2017 statt.

8. Neujahrsturnier

Das 8. Neujahrsturnier fand am 09. Januar 2016 in der Kleinen Grundschule Groß Schönebeck statt - 101 Spieler aus Berlin, Bernau, Choszczno, Eberswalde, Groß Schönebeck, Grünheide, Potsdam, Rüdersdorf, Wandlitz und vielen anderen Orten spielten mit viel Spaß um die Pokale.

7. Internationales Neujahrsturnier

Das 7. Internationale Neujahrsturnier fand am 10. Januar 2015 statt und fand 79 Teilnehmer. Wir freuten uns über 24 Schachspieler aus Choszczno, 4 aus Mecklenburg-Vorpommern und 3 aus Berlin. 15 Mädchen, 30 AK-U10- und 16 AK-U12- sowie 4 Kita-Spieler nahmen teil. 37 unserer Vereinsmitglieder bzw. von uns betreuten AG-Teilnehmer waren am Start.
Das A-Turnier mit 42 DWZ-Spielern gewann unser polnischer Freund Eryk Lukian vor seinen Landsleuten Oskar Roslon und Bartosz Kowalik. Bester Barnimer war Mario Luckian von Motor Eberswalde. Erfolge für die Schachfreunde Groß Schönebeck gab es für Jannis Suckert als 3. der U14-Wertung, Oliver Hamm als 2. der U12-Wertungsowie Hauke Raasch, Nils Lox und Marvin Milzow, die bei starker Konkurrenz die U10-Wertung dominierten.
Im B-Turnier mit 23 AG- sowie DWZ-losen Vereinsspielern siegte Hannes Bast von der Haffgrundschule Ueckermuende vor Piet Großmann (SAV Torgelow) und Jannis Laube (KJS Potsdam). Bester Groß Schönebecker war Béla von Halász. Theodor Staubach wurde 3. in der U12-Wertung.
Das U8-Turnier mit 14 Kindern sah Kay Hoffmann von Eintracht Berlin als Sieger, der sich vor Jaden Berg (Schachfreunde Groß Schönebeck) sowie Peter Grabs (KJS Potsdam) durchsetzte. Peter gewann gleichzeitig die Goldmedaille als bester von drei U6-Spielern.
Die Siegerehrung nahmen unser Ortsvorsteher Herr Buhrs sowie die Vereinsvorsitzende Frau Hamm vor.
In der Fernsehsendung "Brandenburg aktuell" gab es eine schöne Berichterstattung über unser Turnier. Hier werden vor allem Titus und Svea von der Kita Regenbogen vorgestellt.
Vielen Dank an alle Helfer. Sie boten eine vielseitige und preiswerte Verpflegung an oder trugen als Schiedsrichter dazu bei, dass wir für unser bisher größtes Teilnehmerfeld ein gelungenes Turnier anbieten konnten. Hier geht
Hier geht es zu einigen Fotos.

6. Internationales Neujahrsturnier

Am 11. Januar 2014 fand das 6. Internationale Neujahrsturnier statt. Zu Beginn dankte Silvana Hamm, Vorsitzende der Schachfreunde Groß Schönebeck, der Gemeinde Schorfheide und der Kleinen Grundschule für die Unterstützung und überbrachte den 79 Teilnehmern (darunter 69 unter 14 Jahre und 16 aus Polen) die Grüße von Bürgermeister Uwe Schoknecht. Turnierleiter Peter Harbach freute sich ganz besonders, dass 25 sechs- und siebenjährige Kinder am U8-Turnier teilnahmen. Es siegte Hauke Raasch (Schachfreunde Groß Schönebeck) vor Paul Gutewort (Grundschule an der Panke Zepernick) und Gustaf Klühs (Schachfreunde Nord-Ost Berlin) - Ergebnis der U8-Gruppe.
Im Turnier für DWZ-lose AG-Teilnehmer setzt sich in der U10 Max Ganschienitz (Grundschule am Pfefferberg Biesenthal) vor Lucas Lieger (Georg-Rollenhagen-Schule Bernau) und Isabel Klühs (Elizabeth-Shaw-Grundschule Berlin) durch. Das U12-Turnier gewann Jamil Mamoudian (Grundschule an der Panke Zepernick) vor Freya Müller (Puschkinschule Angermünde) und Simon Wolff (Grundschule an der Panke Zepernick) - Ergebnis der B-Gruppe.
Im A-Turnier siegte Favorit Maximilian Mätzkow (ESV Eberswalde), der damit auch die U12-Wertung gewann. Der EU-Meister und WM-Teilnehmer gewann als einziger der 79 Sportler alle sieben Partien. Zweiter der Gesamtwertung wurde Jakub Andrzejewski vor Oskar Roslon (beide SKOCZEK Choszczno). Die U10-Wertung sah Bartosz Kowalik (3. Schule Choszczno) vor Clemens Beyer und Oliver Hamm (beide Schachfreunde Groß Schönebeck) vorn. In der U12 wurde Julian Nöldner (Schachfreunde Nord-Ost Berlin) 2. vor Mateusz Kowalski (3. Schule Choszczno). In der U14 setzte sich einmal mehr Kevin Groth (Schachfreunde Groß Schönebeck) vor Tobias Goldenbaum (Eintracht Berlin) und Tomasz Wrobleski (SKOCZEK Choszczno) durch - Ergebnis der A-Gruppe
Viele fleißige Helfer trugen zum Gelingen des Turniers bei. Ein besonderer Dank gilt Frau Peter von der AWO-Ortsgruppe, die für Speis und Trank sorgte.
Hier geht es zu einigen Fotos vom 6. Internationalen Neujahrsturnier.

5. Internationales Neujahrsturnier

Am 12. Januar 2013 begrüßten wir in unserer Kleinen Grundschule die Teilnehmer am 5. Internationalen Neujahrsturnier.

4. Neujahrsturnier 2012

Zum 4. Groß Schönebecker Neujahrsturnier 2012 konnten wir in der Kleinen Grundschule Groß Schönebeck 72 junge Schachspieler begrüßen. Sie kamen aus Bernau, Briesen, Eberswalde, Erkner, Frankfurt (Oder), Groß Schönebeck, Leegebruch, Lichterfelde, Marienwerder, Neuenhagen, Potsdam, Rüdersdorf, Schönfließ und Wandlitz.
Die Seniorinnen der AWO-Ortsgruppe hielten u.a. belegte Brötchen, Kuchen, Wiener und Kartoffelsalat, Tee und Kaffee bereit - der Zuspruch war rege.
Am Turnier der AK U6/Kita nahmen 4 Mädchen teil. Es siegte Marie Christoph vor Martha Heide und Luana Witt. HIER geht es zur Abschlußtabelle, und ein Foto haben wir auch.
Die Gesamtwertung gewann Kevin Groth vor Maximilian Mätzkow und Florian Wiecha.
Die U14 gewann Bennet Fischer vor Julian Vogt und Thomas Schmädicke.
Die Wertung der U12 gewann Kevin Groth vor Florian Wiecha und Jared Möller.
In der U10 siegte Maximilian Mätzkow vor Julian Nöldner und Leander Arnold.
In der U8 setzte sich Clemens Beyer vor Nalani Kurzweil und Oliver Röhr durch.
Die Wertung der Mädchen gewann Julia Mätzkow vor Nalani Kurzweil und Lena Talabudzinow.
HIER geht es zur Abschlußtabelle und HIER zu einigen Fotos.

3. Neujahrsturnier 2011

Beim 3. Groß Schönebecker Neujahrsturnier spielten 52 Kinder aus Berlin, Bernau, Friedland, Groß Schönebeck, Lichterfelde, Rehfelde, Rüdersdorf und Wandlitz in der Kleinen Grundschule. Es gewann Dustim Lemm vor Jannis Schulz und Jessica Wenzke (alle Eintracht Berlin). Hier geht es zur Abschlußtabelle und hier zu einigen Fotos.